divices met PestScan

Gut dokumentierte Arbeit als Anforderung des IPM

Die Regierung hat die Verwendung von Bioziden im Freien stark eingeschränkt, und als Schädlingsbekämpfer sollen Sie Ihre Arbeit gut dokumentieren. Gut dokumentiertes Arbeiten ist daher eine Anforderung von IPM. Aber was gilt als gute Dokumentation und wie kann man diese realisieren? In der Vergangenheit haben alle mit Papier gearbeitet, aber im Laufe der Zeit hat der Bedarf und die Nutzung des digitalen Logbuchs PestScan enorm zugenommen. Und das aus gutem Grund.

Was sind die IPM-Anforderungen?

IPM verlangt unter anderem, dass der Schädlingsbekämpfer die allgemeine Hygiene in Unternehmen bewertet und diese Unternehmen berät, welche Maßnahmen sie ergreifen sollten, um Schädlinge zu vermeiden. Darüber hinaus wird ein Schädlingsbekämpfer auch architektonische Beratung anbieten, wie z.B. die Beratung, Räume hermetisch zu versiegeln. All diese Präventivmaßnahmen nehmen einen wichtigen Platz bei der Schädlingsbekämpfung ein. IPM erfordert, dass Sie alles bis ins letzte Detail aufzeichnen, und das erfordert eine vollständige Berichterstattung. Wie einfach ist es, alle Ratschläge sofort in die PestScan App am Telefon eingeben zu können, damit Ihr Kunde sie direkt auf seinem Computer sehen kann.

Zusammenarbeit und Beratung

Sie brauchen die Zusammenarbeit mit Ihrem Kunden! Schließlich ist auch die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Unternehmens, in dem Sie die Schädlingsbekämpfung machen, zu einem wichtigen Teil Ihrer Arbeit geworden. Sie geben ihnen beispielsweise einen Hinweis, dem Ihr Kunde folgen muss. Was tun Sie, wenn sie dem Rat nicht folgen und sich die Mäuse glücklich weiter vermehren? Und noch besser ist die Frage: „Was machst du, wenn sie denken, dass du deine Arbeit nicht richtig machst? Und sie denken, dass du Gift verwenden solltest, wenn du weißt, dass dies nicht einfach so erlaubt ist?“ Daher reicht Ihr Rat allein nicht aus. Denn das IPM-System funktioniert nur dann richtig, wenn der Kunde auch Ihren Rat genau befolgt. Wir bei PestScan haben auch dieses Problem vorhergesehen.

Wie unterstützt PestScan gut dokumentierte Arbeit?

Neben der Tatsache, dass es sehr einfach ist, alle Ihre Arbeit und Ratschläge in PestScan einzugeben, gibt es auch die Möglichkeit, Ihre Ratschläge mit Fotos zu unterstützen. Auf diese Weise erhält der Kunde Ihre Beratung visuell und deutlich dargestellt! Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass der Kunde die Beratung bestätigen kann, wenn er sie befolgt hat. Natürlich kommt Ihnen jetzt der Gedanke: „Sie können es bestätigen, aber sind sie tatsächlich dem Rat gefolgt?“ Darüber haben wir auch nachgedacht. Daher können Sie auch die Bestätigung Ihres Kunden von der Beratung wieder ablehnen, so dass Ihr Kunde sieht, dass die Aktion, Ihre Beratung zu verfolgen, wieder offen ist.

Automatische Dokumentation bei Verwendung elektrischer Fallen

Wenn Sie als Schädlingsbekämpfer mit der Verwendung von elektrischen Fallen beginnen, z. B. von Xignal, e-Mitter, PestWatcher, TrapLinked und TrapMe, wird das digitale Protokoll von PestScan automatisch mit Informationen gefüllt. Und PestScan gibt eine Warnung aus, wenn eine Ratte oder Maus gefangen wurde. Auf der Karte in PestScan sehen Sie, wie die Falle aufleuchtet und wo sich der Fang befindet. Neben der stark reduzierten Dokumentationslast werden Sie als Schädlingsbekämpfer noch mehr den Anforderungen des IPM-Systems entsprechen. Schließlich können Sie so sofort eingreifen und verhindern, dass weiterer Befall in kurzer Zeit auftritt. Darüber hinaus gibt es keine lange in den Fallen befindlichen stinkenden Kadaver mehr bei Ihrem Kunden, da sie sofort entfernt werden können.

Ein professioneller Bericht als ultimativer Beweis für Ihre Dokumentation

Schließlich hat PestScan alle Funktionen , um Ihren Kunden schöne Berichte mit Grafiken und Tabellen anzuzeigen. Diese Berichte zeigen die Entwicklung der Schädlinge über einen längeren Zeitraum. Auch Ihre eigenen Bemühungen und die Ihrer Kunden können übersichtlich dargestellt werden. Dies wird auch IPM unterstützen.

Kurz gesagt, PestScan unterstützt Sie effektiv dabei, gut dokumentiert zu arbeiten und die Anforderungen von IPM zu erfüllen. Sie können dies selbst erleben, indem Sie PestScan einen Monat kostenlos testen.

Möchten Sie PestScan besser kennenlernen und herausfinden, wie Sie die Dokumentationsanforderungen besser erfüllen können? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute.

Diesen Blog teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

How digital is your company?

Do the self assessment and find out!