Veilig opgeslagen

Ihre Daten sicher gespeichert bei PestScan

Wo werden meine Daten gespeichert?

Sicher Gespeichert

Alle Daten von PestScan werden in unserer Datenbank auf dem Server gespeichert, der in der Praxis auch als Cloud bezeichnet wird und einfach ein Computer ist, der sich irgendwo befindet. In unserem Fall haben wir einen eigenen Server in den Niederlanden, auf den nur wir als Mitarbeiter von PestScan zugreifen können. Unser Server wird in einem professionellen Rechenzentrum gehostet. Und so können Unternehmen wie Google oder Amazon nicht auf Ihre Informationen zugreifen.

Es gibt Unternehmen, die es vorziehen, PestScan auf ihrem eigenen Computer zu installieren, weil sie denken, dass es sicherer ist. Wir sehen jedoch viele Gründe, warum dies nicht der Fall ist. Was tun, wenn Ihr Computer gestohlen wird oder plötzlich aufgrund von Kurzschluss, Alter oder welchem Grund auch immer ausfällt? Und wissen Sie, wie Sie Backups erstellen und wie oft planen Sie dies? Daher sehen wir keinen Grund, warum ein Unternehmen die Informationen auf seinem eigenen Computer speichern sollte.

Wie gut sind meine Daten geschützt?

Ihre Daten werden so sicher wie möglich gespeichert. Selbstverständlich ist unsere Datenbank nach strengen zeitgenössischen Standards gesichert. Darüber hinaus wird dies häufig durch Sicherheitsaudits überprüft, die von einem zertifizierten Unternehmen durchgeführt werden. Darüber hinaus haben wir unsere Sicherheit mit den Empfehlungen aus diesen Audits optimiert. Schließlich verfügt das Rechenzentrum, in dem Ihre Daten aufbewahrt werden, über die erforderliche IP-Zertifizierung.

Können meine Mitbewerber meine Daten sehen?

Das ist unmöglich. Denn jeder Kunde hat seine eigenen Anmeldedaten, so dass niemand auf Ihre Daten zugreifen kann. Natürlich ist es sehr wichtig, dass Sie mit Ihren Login-Daten vorsichtig umgehen, aber dies ist nicht anders als bei der Verarbeitung Ihrer Login-Daten von Ihrer Bank oder einer anderen Software, bei der Sie sich anmelden. Das größte Sicherheitsleck ist also der Benutzer selbst.

Eine Frage, auf die wir oft stoßen, ist, ob wir bei PestScan sicher mit Ihren Daten umgehen. Vor allem Unternehmen, die gerade große Neukunden gewonnen haben, fürchten, dass wir diese Informationen an andere Parteien weitergeben. Allerdings würden wir als PestScan uns selbst in das eigene Fleisch schneiden, wenn wir das tun würden. Abgesehen davon, dass wir hohe Standards in Bezug auf Normen und Werte aufrechterhalten, wäre dies das Ende unserer Existenz in sehr kurzer Zeit.

Wie oft sichern Sie sich?

Bei PestScan sichern wir automatisch alle Informationen, die alle 24 Stunden in der Nacht gespeichert werden.Wir tun dies, um sicherzustellen, dass nicht mehr als ein Tag Arbeit verloren gehen kann, was in den elf Jahren, die wir bereits gegeben haben, noch nie passiert ist. Das bedeutet, dass Ihre Daten in PestScan sicher sind.

Übrigens sind alle Informationen, die Sie in PestScan eingeben, Ihre Informationen. Und sollten Sie uns jemals verlassen wollen, können Sie ein Backup anfordern und wir werden es für Sie für eine kleine Aufwandsentschädigung herunterladen. Kurz gesagt: Ihre Daten sind sicher bei PestScan gespeichert.

Sind Sie neugierig auf die PestScan Software? Wir würden uns freuen, Ihnen zu helfen!

Diesen Blog teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email